6 kostenlose Bilddatenbanken

6 kostenlose Bilddatenbanken

Wie wichtig qualitativ hochwertige Bilder für eine Webseite sind, hat Camille Peter bereits in ihrem Beitrag «Optimale Bilder für Ihre Webseite – leichtgemacht» erläutert. Sie tragen entscheidend dazu bei, wie lange ein Besucher auf einer Webseite verweilen wird. Wenn schon das erste Bild auf der Startseite nichts aussagt und zudem verpixelt ist, wird der Besucher die Webseite in den meisten Fällen bereits wieder verlassen. Also legen wir Ihnen nahe, genügend Zeit in die Auswahl der richtigen Fotos zu stecken.

Falls jedoch das nötige Kleingeld für einen professionellen Fotografen oder kostenpflichtige Bilddatenbanken fehlt und Sie selbst nicht zur Kamera greifen wollen, sind nachfolgend 6 kostenlose Bilddatenbanken aufgeführt.

Pexels

Auf Pexels kann mit Hilfe des prominenten Suchfelds nach spezifischen Begriffen gesucht werden. Im Menü unter «Entdecken» findet man zusätzliche Seiten wie «Beliebte Fotos», «Beliebte Suchbegriffe» und «Fotos nach Farben». Letztere Funktion kann sehr nützlich sein, um auf der Webseite eine harmonische Bildsprache zu erreichen.

© www.pexels.com
© www.pexels.com

Unsplash

Unsplash bietet neben der Suchfunktion eine Vielfalt an «Collections». Die Bilder darin sind aufeinander abgestimmt und passen sehr gut zusammen.

© www.unsplash.com
© www.unsplash.com

Pixabay

Auf Pixabay finden sich neben Bildern auch hervorragende Illustrationen, Vektorgrafiken und Videos. Letztere liegen momentan im Trend und machen Ihre Webseite gleich viel lebendiger.

© www.pixabay.com

Kaboompics

Kaboompics bietet eine tolle Suche mit Filterfunktionen wie Ausrichtung (Hoch- oder Querformat) und Farbdefinition. Nützlich an der Detail-Ansicht eines Fotos ist die Farb-Palette, die aus dem Foto herausgelesen wird. Ebenfalls kann man weitere Fotos des selben Fotoshootings ansehen.

© www.kaboompics.com
© www.kaboompics.com

Splitshire

Splitshire arbeitet mit vordefinierten Kategorien. Es gibt natürlich auch eine Suchfunktion, jedoch hat die Verschlagwortung bei meinen Tests nicht immer einwandfrei funktioniert. Trotzdem sollte man die Seite nicht links liegen lassen, denn die Bilder und Videos sind sehr sehenswert.

© www.splitshire.com
© www.splitshire.com

picjumbo

Im Vergleich zu den restlichen Bilddatenbanken ist Picjumbo am unübersichtlichsten. Trotzdem bietet die Seite tolle Bilder, die in Kategorien eingeteilt sind und natürlich auch mittels Suchfunktion gefunden werden können. Mit einem kostenpflichtigen Premium-Account können noch mehr Bilder heruntergeladen werden.

© www.picjumbo.com
© www.picjumbo.com

Copyright

Alle aufgelisteten Bilddatenbanken verlangen keine explizite Namensnennung der Webseite oder des Fotografen. Natürlich sind sie dankbar, wenn sie trotzdem verlinkt werden, doch bewegt man sich absolut im Bereich des Legalen, wenn man dies nicht tut. Was jedoch verboten ist, ist der Weiterverkauf der Bilder. Ebenfalls darf man sich selbst nicht als Urheber ausgeben.

Ihr Kommentar

Ob konstruktive Kritik, Fragen aufgrund von Unklarheiten oder einfach nur ein paar lobende Worte – wir bedanken uns schon jetzt für Ihren Kommentar. Nach einer kurzen Prüfung werden wir diesen veröffentlichen.

Teilen

    Zu allen Blog-Beiträgen

    Datenschutz-Grundverordnung der EU